Unsere Muster

Diese Liebe zum Unterrichten, gepaart mit einer Leidenschaft für kreative Problemlösung und Design, inspirierte mich, eine Linie von Nähmustern für eine neue Welle von Nähenthusiasten zu schaffen. Ich wollte auch, dass diese Muster etwas bieten, das über eine Reihe von Plänen für ein Kleidungsstück hinausgeht: eine Geschichte, Ermutigung, etwas historisches Wissen und eine Grundlage für kreativeexperimente. So wurde im Herbst 2014 Blueprints for Sewing geboren. Eine gute Möglichkeit, Muster in Ihrem Leben zu erkennen, besteht darin, auf Ihre Gefühle, Ihre Intuition zu hören. Ich habe festgestellt, dass, wenn ich in ein Muster involviert bin, meine Emotionen ein bisschen stärker laufen, eine Art Warnung von meinem Unterbewusstsein, darauf zu achten, was passiert. Die WAGGGS-Muster wurden entwickelt, um eine Designfunktion für WAGGGS-Materialien und -Dokumente zu bieten. Sie sind flexibel, um eine Reihe von Bedürfnissen zu ermöglichen – ob Sie ein helles, fettes, ausdrucksstarkes Muster verwenden möchten oder ob Sie ein einfacheres, subtileres Design wünschen. Die Muster wurden entwickelt, um in Verbindung mit professioneller Design-Software verwendet werden. Sie können von den WAGGGS Regionalkomitees, den World Centres und dem WAGGGS Global Team genutzt werden. Für diejenigen, die nicht in der Lage sind, zum Hoffman-Institut zu gehen und dort die Arbeit zu verrichten, gibt es Praktiken, die Sie selbst tun können, um diese Muster des schädlichen Denkens auszuüben? Blueprints-Muster sollen Nähen aller Niveaus helfen, Kleidung zu kreieren, die sie gerne tragen. Für diejenigen, die neu im Nähen sind, ist jedes Blueprints-Muster eine Mini-Nähstunde, die Techniken klar und mit hilfreichen Tipps einführt. Für erfahrene rein erfahrene Sewisten beleuchtet jedes Muster eine oder mehrere Techniken, die auf andere Projekte mit fabelhaften Ergebnissen angewendet werden können. Als Daufuskie Islander in sechster Generation lernte Sallie Ann Robinson von klein auf, “sich mit dem zu bedanken, was man hat, nicht mit dem, was man will.” Aufgewachsen auf einer Insel ohne Läden bedeutete, dass, wenn Sallies Familie essen wollte, sie es “wachsen, aufziehen oder jagen” müssten, bevor sie überhaupt darüber nachdenken könnten, das Essen zuzubereiten oder zu essen.

Sallie Ann wurde im Haus ihrer Großmutter geboren und von einer Insel-Mitte-Frau befreit und besuchte die Schule auf Daufuskie in der 7. Klasse, bevor sie nach Savannah zog. Pat Conroy war ihr Lehrer, während sie auf der Insel war, und ihre Erfahrungen sind in seinem Buch The Water is Wide enthalten.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.